Massa Marittima la perla dell'Alta Maremma Toscana Massa Marittima
home forum links contattaci chi siamo statistiche
Toscana Slow Samstag 7 Juni 2003   Massa Marittima
 

Citta SlowToscana Slow ist eine Veranstaltungsreihe im Bereich der Önogastronomie und der ausgezeichnetsten Agrarprodukte der Region.
Sie ist eine Reise, die uns durch die schönsten Landschaften in die bäuerliche Welt und zugleich in Orte führt, die reich an Geschichte und Kunstschätzen sind.
Eine Gelegenheit, um die kulinarische Tradition der Toskana durch ihre typischen Produkte und Slow Food Förderkreise kennen zu lernen und an den vielen gemeinsamen Tischgesellschaften teilzunehmen, bei denen die Kochkunst der Region von ausgezeichneten Köchen unter Beweis gestellt wird.
Es handelt sich um eine Reihe von Angeboten, die als Ausgangspunkte für Ihre persönliche Slow Route dienen können, um die freude am Entdecken auszukosten.
Toscana Slow bietet ein breites Spektrum an Veranstaltungen, die alle der Erfahrung der Lust am Essen dienen, und mit Hilfe dieses Programmhefts aufs beste genutzt werden können. Nutze es also, um schon vorher deine Strecke auszuwählen und bei den verschiedenen gastronomischen Ereignissen einen Platz zu buchen, oder um an einer Werkstatt für Geschmackserlebnisse teilzunehmen.

alle 10.30
alle 12.00
alle 14.00
alle 15.30
alle 20.00

Ore 10-18: Massa Marittima (GR)
Cod P 04 Der große Westen der Toskana
Probierstände mit Weinen von der tyrrhenischen Küste der Toskana und den landwirtschaftlichen Produkten der Maremma. Im Rahmen fachkundig geleiteter Degustationen können die Fortschritte des Weinbaus dieser Gegend überprüft werden.
Das wunderbare historische Zentrum von Massa Marittima wird als Schauplatz einer ungewöhnlichen Degustation dienen. Auf einem kulinarischen Gang durch die Logge von Palazzo Malfatti, den Kreuzgang von Sant’Agostino und dem ehemaligen Konvent von San Francesco können typische Weine und Produkte der Maremma verkostet werden. Winzer aus der ganzen tyrrhenischen Küstenregion werden ihre Weine vorstellen: DOC Bolgheri, DOC Val di Cornia, DOC Elba, DOC Morellino di Scansano, DOC Parrina, DOC Ansonica dell’Argentario, DOC Capalbio, DOC Montescudaio, DOC Bianco di Pitigliano, DOC Sovana, DOC Montecucco sowie natürlich die Hausspezialität, der DOC Monteregio von Massa Marittima.
Teilnahmegebühr € 18,00 pro Person

Weinliebhaber werden darüber hinaus die Möglichkeit haben, sich vom tiefgreifenden Wandel zu überzeugen, dem der Weinbau an den toskanischen Küstenstreifen zur Zeit unterworfen wird. Spezielle Degustationen werden in der Sala del Dipinto und in der Sala San Bernardino des ehemaligen Konvents von San Francesco, einem bewunderungswürdigen Beispiel mittelalterlicher Architektur, stattfinden.

alle 10.30
Weiße vom Tyrrhenischen Meer
Mit Vermentino und Ansonica, den typischen Weinreben der tyrrhenischen Küste, werden von Jahr zu Jahr interessantere Ergebnisse erzielt. Wir werden einige davon probieren und mit den besten Weißen aus anderen Rebsorten derselben Anbaugebiete vergleichen: Vermentino ’00 Guado al Tasso, Vermentino Pagus ’01 Giovanna Giannaccini, Ansonica Costa dell’Argentario ’01 La Parrina, Ansonica dell’Elba ’01 Acquabona, Elba bianco Vigna Thea ’01 Sapereta, Strale ’01 Gualdo del Re.
Teilnahmegebühr € 12,00 pro Person
Verfügbare Plätze 20

alle 12.00
Eines Tages werden sie berühmt sein
Die Provinzen der tyrrhenischen Küste der Toskana erleben den zur Zeit größten Aufschwung im italienischen Weinbau. Diese Degustation umfaßt acht große, mit dem Preis “Tre Bicchieri” des Weinführers Vini d’Italia ausgezeichnete Weine von Betrieben, die eines Tages berühmt sein werden: Morellino di Scansano Capatosta ’00 Poggio Argentiera, Nardo ’00 Montepeloso, Val di Cornia Rosso Barbicone ‘00 Russo, Tenuta Belguardo ’00 Tenuta Belguardo, Bolgheri Montepergoli ’00 Enrico Santini, Dulcamara ’99 I Giusti e Zanza, Rosso degli Appiani ’99 San Giusto, Fidenzio ’99 Podere San Luigi
Teilnahmegebühr € 20,00 pro Person
Verfügbare Plätze 20

alle 13.30
Die neuen toskanischen Herkunftsbezeichnungen
Im vergangenen Jahrzehnt sind in der Toskana, insbesondere in der Küstengegend viele neue geschützte Herkunftsbezeichnungen entstanden. Darunter auch einige, die es zu einer gewissen Berühmtheit gebracht haben und die wir in dieser Degustation vorstellen möchten. Die Erzeugnisse stammen aus: Bolgheri (Messorio ’99 Le Macchiole), Montecucco (Sangiovese ’00 Poggio Saccone), Parrina (Radaia ’00 La Parrina), Sant’Antimo (Ca’ del Pazzo ’98 Caparzo), Sovana (Franze ’00 Sassotondo), Val di Cornia (Tuscanio ’00 Bulichella) e Cortona (Il bosco ’00 Tenimenti D’Alessandro)
Teilnahmegebühr € 15,00 pro Person
Verfügbare Plätze 20

alle 15.00
Maremma, was für Weine!
Unter den drei DOC Weinen aus der Provinz Grosseto triumphieren die Reben Sangiovese und Ciliegiolo, die in diesem Klima zu einer perfekten Reife gelangen und dadurch eine Intensität und ein Bukett entfalten, die ihnen einen Platz an der Seite der großen Roten der Toskana sichern. Protagonisten dieser außergewöhnlichen Degustation sind die repräsentativsten Weine der Bezeichnungen Morellino di Scansano, Sovana, Montecucco und Monteregio von Massa Marittima: Morellino di Scansano Sicomoro ’00 Cantina cooperativa del Morellino, Morellino di Scansano ’01 Podere Aia della Macina, Sovana rosso ’01 Tenuta Roccaccia, Sovana rosso Ripa ’01 Podere Sopra la Ripa, Montecucco Sangiovese ’00 Montesalario, Montecucco Sangiovese ’00 Parmoleto, Monteregio di Massa Marittima Bacucco di Suveraia ’00 Suveraia, Monteregio Rosso Botrona ’99 Botrona.
Teilnahmegebühr € 15,00 pro Person
Verfügbare Plätze 20

Während der Veranstaltung haben Sie am Empfangs- und Informationsstand folgende Möglichkeiten:
- Kauf von Gläsern, Gadgets und Büchern
- Anmeldung zu geplanten Aktivitäten
- Information und Anmeldung für den Besuch bei landwirtschaftlichen Betrieben und Kleinherstellern
- Informationen über Unterkünfte auf dem Lande und Reservierungen
- Information und Reservierung für Abendessen in den Restaurants der Gegend

TOP

ORE 20.00
Ex Chiesa di San Michele – Piazza Cavour n° 6
BANCHETTO DEL XIII SECOLO
sullo stile della Famiglia Albizeschi

La sala sede del Banchetto è compresa nell’edificio dell’Ex Chiesa di San Michele (XIII Secolo), ricostruito nel 1835 in forme neorinascimentali in pietra a vista; sede della Biblioteca Comunale e della Antica Arciconfraternita di Misericordia

Menù
Crostoni con fegatini
Lardo con noci e miele
Migliaccio
Brodetto di pane con zafferano
Vermicelli gialli
Maiale al ginepro e miele con sformato di verdure stagionali
Insalata della Dama (Pollo lessato con arance pinoli e insalate fresche)
Pere caramellate con sciroppo di cannella

Costo € 30 Partecipanti n° 80

Argomenti correlati:
... Eventi in Toscana
... Eventi a Massa Marittima
... Indice generale della foto.
... Ricette Toscane
... Dove Dormire
... Meteo

inizio pagina

 
Massa Marittima
  © MASSAMARITTIMA.INFO 2002-07 home forum links contattaci chi siamo statistiche
Massa Marittima
| CITTÀ | TURISMO | SERVIZI | FOLKLORE | EVENTI | CULTURA | MASSAVIVA | FOTO | NOTE LEGALI |
Massa Marittima
Massa Marittima